Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Herbstferien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Montag den  26.10.2020 beginnt die Schule wieder. 

Nach den Herbstferien soll der Schul- und Unterrichtsbetrieb möglichst vollständig im Präsenzunterricht stattfinden. Daher wird aufgrund der aktuellen Entwicklung und zum Schutz der Gesundheit der Lehrkräfte, der Schülerinnen und Schüler, sowie aller am Schulleben Beteiligten die Maskenpflicht wieder eingeführt.

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund- Nase- Bedeckung tragen,

  • alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 tragen diese auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz
  • Schülerinnen und Schüler der Primarstufe müssen weiterhin keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich im
    Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten.

 

Darüberhinaus soll das Lüften der Unterrichtsräume ein wesentlicher, einfacher und wirkungsvoller Beitrag dazu sein, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Aerosole deutlich zu verringern.

Folgende Regeln sollen zur selbstverständlichen Praxis in allen Unterrichtsräumen werden:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten, mindestens 5 Minuten lang,
  • Querlüften wo immer es möglich ist,
  • Lüften während der gesamten Pausendauer.

 

Wir empfehlen ihnen daher ihren Kindern je nach Außentemperaturen, geeignete Kleidung mitzugeben. 

Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Weitere Details können sie der Mail des Staatssekretärs Herrn Richter vom 21.20.2020 entnehmen.

Mail von Staatssekretär Hr, Richter vom 21.10.2020

 

Schöne und erholsame Ferien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ein ungewöhnliches Schuljahr geht nun zu Ende. Die Schülerinnen und Schüler haben beim Lernen zu Hause und im Präsenzunterricht ihr Möglichstes getan und haben es sehr gut geschafft, sich an die vielen neuen Vorgaben im Schulalltag zu halten. Dabei wurden sie von den Lehrkräften, dem OGS- Team, dem Schulsozialarbeiter und von Ihnen intensiv unterstützt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Sicher stellen Sie sich bereits jetzt die Frage, wie es nach den Sommerferien weitergeht. 

Das Schulministerium NRW stellt aktuell einen Regelbetrieb in Aussicht. Ob dies tatsächlich so sein wird, kann aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht sicher beantwortet werden. Wir bitten Sie daher, auch in den Ferien regelmäßig auf unsere Schulhomepage zu schauen und sich dort zu informieren.

Wir werden Ihnen sicher erst in den letzten Ferientagen genaue Auskünfte zum Schulstart geben können. Unsere Planungen gehen davon aus, dass die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe,  Klassen 1 – 4, täglich 5 Stunden Unterricht haben werden und dass die OGS für Ihre Kinder vom ersten Schultag an eine Betreuung anbietet (Wie bereits in den zwei Wochen vor den Ferien).

Der Nachmittagsunterricht im gebunden Ganztag der Klasse 5 – 10 beginnt frühestens ab dem 24.08.2020, d.h. die Schülerinnen und Schüler werden bis zu diesem Tag nach dem Mittagessen und der Lernzeit um 14.00 Uhr entlassen.

Wir wünschen Ihnen und ihren Kindern schöne und erholsame Sommerferien und wir möchten uns für das entgegengebrachte Vertrauen, Ihre Mitarbeit und Unterstützung  herzlich bedanken.

Das Kollegium und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule Auguststraße

Sommerferien 29.06.2020 – 11.08.2020

Schulgarten

 

 

Die PowerKnollen !!! 

"HERZLICHEN"

Dank an die Initiative "https://kartoffelaktion.de"

Gerne pflanzen wir im Frühjahr wieder die PowerKnollen im Schulgarten !