Wiederbeginn des Unterrichts ab dem 07. Mai 2020

Beitragsseiten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ich möchte Sie heute kurz über die in dieser Woche vorgesehenen Schritte zur Wiederaufnahme des Unterrichts für weitere Schülergruppen sowie vorab über anstehende Entscheidungs- und Informationstermine benachrichtigen.

 

Wiederaufnahme des Unterrichts an den Förderschulen  

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts gilt grundsätzlich auch für die 4. Klassen der Förderschulen.

 

Keine Ausweitung des Unterrichts an den weiterführenden Schulen in dieser Woche

In dieser Woche findet noch kein Unterricht für die Klassen 9 statt.

 

Weiteres Vorgehen

Am Mittwoch, 6. Mai 2020, beraten erneut die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin darüber, ob und wann weitere Schritte zur Wiederaufnahme des Schul- und Unterrichtsbetriebes für zusätzliche Schülergruppen möglich sein sollen.

Hier finden sie die 19. Mail des Staatssekretärs Herrn Richter in voller Länge:

19. Mail des Staatssekretärs Herrn Richter

 

Unterschrift

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie sie sicher in Presse, Funk und Fernsehen verfolgt haben, haben die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder letzten Mittwoch wichtige Beschlüsse u.a. zur Wiederaufnahme des Unterrichts an unseren Schulen beschlossen. 

Der Ministerpräsident des Landes NRW, Herr A. Laschet, hat am gleichen Abend die Umsetzung dieser Beschlüsse für Nordrhein- Westfalen vorgestellt. Am Donnerstag hat Frau Bildungsministerin Y. Gebauer die Eckpunkte für die Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Osterferien bekannt gegeben. 

Seit Samstag Abend liegen nun alle Details zur geplanten schrittweisen Öffnung und zur Durchführung der Abschlussprüfungen vor (siehe Mail des Staatssekretärs).

Wichtig für Sie ist, dass zunächst die Notbetreuung bis zum Mittwoch den 22.04.2020 so weitergeführt wird, wie sie auch bereits vor den Osterferien durchgeführt wurde. 

Ab Donnerstag den 23.04.2020 wird die Notbetreuung auf neue Berufsgruppen ausgeweitet (siehe Anlage 2 der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen). Gleichzeitig findet eine Wiederaufnahme des Schulbetriebs zunächst für alle Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen mit bevorstehenden Terminen zum Erwerb des Hauptschulabschlusse nach Klasse 10 oder des Mittleren Abschlusses statt.

Sollten die Infektionszahlen stabil bleiben, ist eine schrittweise Ausweitung des Schulbetriebs ab dem 04.05.2020 vorgesehen.

Bleiben sie gesund.

 

Unterschrift

 

Mail des Staatssekretärs Herrn M. Richter

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus

Anlage 1 zur Verordnung/ alte Berufsgruppen gültig bis 22.04.2020

Anlage 2 zur Verordnung/ Berufsgruppen gültig ab 23.04.2020